Jahresschau 2013

home   zurück zur Projektseite

 


Jahresschau 2013
 

Text zum Download

Plakat Download (1,55 MB)

Einladung Download (1,74MB)

 

 



Jahresschau 2013,Teilnehmerliste, Informationen


Wir bedanken uns bei alle Teilnehmern für die Zusage und freuen uns auf bevorstehende Ausstellung.

Wir wiederholen noch Mal die Termine:

Ausstellungseröffnung:
 27. November um 18 Uhr (Eröffnung) bis zum 12. Dezember 2013

Ausstellungsort:
1. Etage des Verwaltungshauses Elberfeld (Rathaus)

Datum des Aufbaus der Ausstellung wird in kurzem bekannt gegeben. Die Arbeiten kann man schon früher in der BBK Geschäftstelle/Druckwerkstatt an der Wiescher Str. 11-13 deponieren (Termin mit Teresa oder Tati verabreden).

 

Teilnehmerliste
 

  1. Börner Gabriele
  2. BrindlArt
  3. Butz Ilona
  4. Doerr Sarah
  5. Epshtein Lidia
  6. Frixe Petra
  7. Hagemeier Ulrike
  8. Hashemi Hassan
  9. Held Barbara
  10. Hommes Doris
  11. Knoop Heinz-Peter
  12. Koll Daphna
  13. Löckmann Rolf
  14. Meusel Hiltrud
  15. Mohr Petra
  16. Oberschachtsiek Doris
  17. Pfaff Petra
  18. Pienkowski Maria
  19. Preuß Stephan(Gast)
  20. Riechelmann Brigitte
  21. Riedel Ulla
  22. Schenkel Ulla
  23. Stroganova Tatiana
  24. Strombach-Becher Tati
  25. Thomas Christiane
  26. Trost Ines
  27. Velser Ruth
  28. von Reibnitz Boris
  29. Wojciechowska Teresa

 Wir bleiben jetzt mit allen Beteiligten im ständigen Kontakt und schicken aktuelle Informationen schnell, wie möglich.

Wir bitten alle, die noch keine Fotos von den Arbeiten geschickt haben um eine Zusendung von 2-3 Fotos (per E-Mail oder Post). Wir möchten auf unserer Homepage eine Vitrine mit Fotos aufbauen (ähnlich, wir bei PARALLEL Ausstellung).

Bis bald
und
mit freundlichen Grüßen

Teresa & Tati

 

 
   

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Der Vorstand hat sich auf das Thema ‚Am Anfang ist die Linie’ geeinigt.
Damit ist die Kunstsparte Zeichnung gemeint.

Wir möchten unsere Kreativität ein bisschen erfrischen und  uns von unzähligen Sammel- und Gruppenausstellungen abgrenzen,  um ein Ausstellungs- Sammelsurium zu vermeiden.
 
Dabei sind alle möglichen Zeichnungstechniken  und Materialien/Medien erlaubt und sogar erwünscht: schwarz-weiß, farbig, mit Pinsel, Feder, Kreiden, Draht(in Luft), auf Papier, Stoff, klein- und großformatig, Tagebücher und andere Zeichnungen, auch in gedruckter Form- als Druckgrafik, wo die  Linie Basis und Grundlage eines Bildes ist, z. B. Buchillustration, u. s. w.
Die Ausstellung wird nicht juriert
.
Interessierte BBK-Mitglieder sollten ihre Bestätigung der Teilnahme (mit Fotos) bis Ende Oktober einreichen (per E-Mail oder Post).
Aus organisatorischen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass wir aus Platzgründen die Zahl der gemeldeten Werke reduzieren müssen (wenn sehr viele Arbeiten gemeldet werden),  um jedem Teilnehmer mindestens eine Präsentation seines Werkes zu garantieren (die Endscheidung wird bei der Hängung getroffen).

Wir möchten noch einmal darum bitten, dass alle interessierten BBK-Mitglieder ihre Bestätigung zur Teilnahme (mit 1-2 Fotos) bis Ende Oktober einreichen (per E-Mail oder Post) sollten.

Wir müssen rechtzeitig die Plakate und Einladungen mit der Teilnehmerliste vorbereiten. Es bleibt uns dafür wenig Zeit. Spätere Anmeldungen können aus diesen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Wir möchten von euch möglichst schnell eine kurze Ja oder Nein und ein oder zwei Bilder. Wenn jemand mit der Zusendung von Fotos Schwierigkeiten hat, reicht auch die Anmeldung ohne Foto.

Wir bleiben mit euch in Kontakt und hoffen auf eure baldige Antwort.
Mit herzlichen Grüßen

Euer Vorstand

 

 

seitenanfang
home   zurück zur Projektseite