Druck- und Medienwerkstatt - Archiv

home   zurück
Archiv
 

„Experimentelles Drucken“
 Kurs mit Eva Weinert in der bbk-druckwerkstatt

19/20.September 2009


Eine besondere Möglichkeiten der Graphiken ist der Zustandsdruck: Zwischenzustände, die bei der direkten Zeichnung auf Papier durch Überarbeitung verloren gehen, können festgehalten werden. Die Serie der Zustandsdrucke dokumentiert nicht nur den Arbeitsprozess bis zur endgültigen Bildentscheidung, vielmehr können „Zustand und Verwandlung“ selbst zum Thema erhoben werden. Verschiedene Drucktechniken, wie Monotypie, einfache Hochdrucke, Radierung, aber auch kombinierte Verfahren sollen mit ihren besonderen Anwendungsmöglichkeiten erprobt werden.

Es werden Druckverfahren vorgestellt, die alternativ zu Linolschnitt oder klassischer Radierung, mit einfachen Mitteln durchgeführt werden können.

Ergänzend werden druckgrafische Arbeiten von Richard Serra, Felix Droese, Thomas Schütte und Albrecht Dürer

Mitzubringen: Zeichenpaper, Zeichenmaterial, Pappe, Cutter und Schere, Arbeitskleidung

Der Kurs bietet sich an  für Leute, die Druckverfahren kennen lernen wollen sowie für in der kulturellen Kinder/Jugendbildung Tätige.

Sa 10 -17, So 10 -12 Uhr

Wuppertal-Wichlinghausen, Wiescherstraße11-13, Hinterhaus, 3.Stock

Kosten: 120 EU, BBK-Mitglieder 80 EU

Anmeldung bei Angel Ruchti a.ruchti@gmx.net 0179/9221782

Eva Weinert hat an der Kunstakademie Düsseldorf studiert und ist Leiterin der Druckwerkstatt im Fachbereich Kunstpädagogik an der Gesamthochschule Paderborn.


 

Seitenanfang
home   zurück